Bernhard Koppenhöfer
bringt Erfolg zur Sprache

 

Meine Erfahrung: 
Seit 1992 arbeite ich als Texter für Designbüros, Agenturen und Unternehmen. Schwerpunkte sind Werbetext und Unternehmenskommunikation. Als freier Texter habe ich inzwischen viele hundert Projekte erfolgreich begleitet – für Existenzgründer genauso wie für große Unternehmen. 

Meine Philososphie: 
Mir geht es um Einfachheit. Deshalb arbeite ich so lange, bis das Wesentliche zur Sprache kommt. Damit Qualität zum Begriff wird, etwa in Form eines Slogans. 

Meine Ausbildung:
Studium des Kommunikationsdesigns an der Folkwangschule.
Abschluss als Dipl. Des.. Selbstständigkeit als freier Texter.
Seitdem Zusammenarbeit mit Agenturen und Designbüros 
sowie Freelancern (z. B. Fotografen, Grafikern und weiteren 
Textern), die ich auf Wunsch auch gerne empfehle. Ich bin 
Mitglied im Texterverband, Fachverband freier Werbetexter. 

Meine Vorbilder: 
Ich liebe angelsächsische Texter, wie z. B. David Abbott, Tony Cox und Tim Delaney. Es sind Texter, die den Leser ernst nehmen und mit Charme und Argumenten überzeugen; so unvergesslich wie David Abbott für das englische Wirtschaftsmagazin The Economist: »It's lonely at the top,
but at least there's something to read«. 

Meine Vorlieben: 
Texte für sinnvolle Produkte (Dienstleistung, Handel, Industrie, ect.) – besonders gerne aus den Bereichen Innenarchitektur, Möbel und Design.